Stammdaten

Titel: Vom Ringen mit der Utopie
Untertitel: Wissen(schaft) und Gewalt(freiheit) in der kolonialen Moderne
Kurzfassung:

Gewalt und Wissen(schaft), so scheint es, haben nichts miteinander zu tun. Dort, wo Gewalt analysiert und theoretisiert wird, – so die Annahme –, ist Gewalt nicht. Ausgehend von einem meist auf direkte und körperliche Verletzung fokussierten Verständnis von Gewalt gilt das Feld der Wissensproduktion nicht nur als gewaltfrei, sondern auch als Domäne, von der aus Gewalt überwunden und Gewaltfreiheit in die Welt gebracht werden kann. Vielfältig, dynamisch und oft auch mehrdeutig sind dabei die Phänomene selbst, die wir mit Gewalt und auch mit Gewaltfreiheit bezeichnen. Allzu oft geraten dabei auch politische, disziplinäre und analytische Zugänge durcheinander. Unberücksichtigt oder undifferenziert bleiben zumeist strukturelle, kulturelle, symbolische, kulturelle, normative und epistemische Gewalt. Diese sind eng miteinander sowie mit direkter physischer Gewalt verwoben. Auch Gewaltfreiheit, so mein Argument, muss von diesem Verständnis aus gedacht werden. 

Schlagworte: epistemische Gewalt, Gewaltfreiheit
Publikationstyp: Sonstige Veröffentlichung (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: -
Erscheinungsdatum: 06.08.2020
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: -
Erstveröffentlichung: Nein
Auflage: -
Version: -
Seite: -

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage: http://abfang.org/gewaltfreiheit/wissen-gewalt/
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  0463/2700-8659
   heike.petschnig-konrad@aau.at
http://ifeb.aau.at/zff
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Verlag

Kein Verlag ausgewählt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 603124 - Wissenschaftstheorie
  • 506006 - Friedensforschung
  • 506013 - Politische Theorie
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex Kein Zitationsindex ausgewählt
Informationen zum Zitationsindex: Master Journal List
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden