Stammdaten

Titel: Zur Verwendung der Lernplattform WRILAB2 im Blended Learning bei Universitätsstudierenden und bei FH-Studierenden im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext
Untertitel:
Kurzfassung:

„Studierende der Wirtschaftswissenschaften sind keine Linguist_innen.“ Diese Tatsache bedenkend, erarbeiten wir ein umfangreicheres und ansprechendes Angebot für die Fremdsprachenausbildung unserer Studierenden.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Schreibausbildung der Studierenden, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, in den Seminaren „Schreiben im wissenschaftlichen Kontext“, „Verstehen und Verfassen von Fachtexten“ und „Deutsch in Wirtschaft und Wissenschaft“.

Basierend auf WRILAB2, der „Lernplattform zur Förderung von Schreibkompetenzen“, haben die Studierenden die Aufgabe, die ihnen nützlich erscheinenden Textsorten aus dem Angebot von zwölf Möglichkeiten auszuwählen, sich paarweise die Theorie zu erarbeiten, diese im Plenum zu präsentieren und ihre Erkenntnisse zur Diskussion zu stellen. Dafür stehen den Studierenden 2 SWS Präsenzzeit bei 3 ECTS studentischem Workload zur Verfügung.

WRILAB2 wurde aber auch im muttersprachlichen Schreibunterricht verwendet, in der Lehrveranstaltung "Textarbeit", die mit 2 ECTS-Punkten zur Ausbildung der Schreibberater*innen am SchreibCenter der AAU gehört und Teil des Erweiterungscurriculums "Schreibkulturen" ist.

Um zu erfahren, wie verschiedene Nutzer*innen mit der Schreiblernplattform WRILAB2 umgehen, welche Materialien und Übungen besonders gerne verwendet werden, inwieweit dies z.B. vom Schreibtyp abhängt, haben wir verschiedene Begleitforschungen zu unseren Kursen unternommen. Auch die Verbesserung der Textqualität ist im Fokus unseres Interesses. Dazu haben wir u.a. die Moodle-Nutzungsdaten der Studierenden untersucht und ihre Kommentare und Reflexionen ausgewertet (vgl. Doleschal 2018) und mit dem Lernerfolg der Studierenden in Beziehung gebracht.

Quellenangaben

https://wrilab2.eu/moodle/

Gerd Bräuer (2016): The Didactic Framework for WRILAB2. In Perissutti/Kuri/Doleschal (eds.): 13-21.

Ursula Doleschal (2018): Planung, Überarbeitung, Feedback: Textsorten erarbeiten mit WRILAB2. Journal der Schreibberatung 01/2018: 33-42.

Umberto Eco, Walter Schick (2010): Wie man eine wissenschaftliche Abschlussßarbeit schreibt: Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Facultas. Wien.

Otto Kruse (2015): Lesen und Schreiben: der richtige Umgang mit Texten im Studium. UVK Verlagsgesellschaft mbH. Konstanz.

 Anna-Maria Perissutti, Sonja Kuri, Ursula Doleschal (eds. 2016): WRILAB2. A Didactical Approach to Develop Text Competences in L2. LIT Verlag GmbH. Zürich.

Schlagworte: Schreiben, Textsorten, WRILAB2, DaZ/DaF
Publikationstyp: Abstract (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: Schreibwissenschaft - Eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven.
Schreibwissenschaft - Eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven. (2019)

U. Doleschal, J. Steiner, M. Fleischhacker
Kein Verlag ausgewählt

zur Publikation
 ( U. Doleschal, J. Steiner, M. Fleischhacker )
Erscheinungsdatum: 2019
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Version: -
Seite: -

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage: https://conference.aau.at/event/169/material/7/0.pdf
Open Access
  • Online verfügbar (Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Universität Klagenfurt
 
Schreibcenter (SC)
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   schreibcenter@aau.at
https://www.aau.at/schreibcenter
zur Organisation
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 602007 - Angewandte Sprachwissenschaft
  • 503008 - E-Learning
  • 503018 - Hochschuldidaktik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
  • Humans in the Digital Age
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Angewandte Linguistik

Kooperationen

Organisation Adresse
FH Kärnten
Primoschgasse 10
9500  Villach
Österreich
Primoschgasse 10
AT - 9500  Villach

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden