Stammdaten

Süßer die Kassen nie klingeln
Untertitel: Mediale Konsumerlebniswelten für Kinder und deren medienethische Implikationen
Kurzfassung:

Kinder wachsen in einer Gesellschaft auf, die von Medien durchdrungen ist und eine starke Konsumorientierung aufweist. Beides spiegelt sich in medialen Konsumerlebniswelten für Kinder wider. In diesen Produktionen werden Geschichten medienübergreifend erzählt. Mit einer breiten Palette von medialen und nicht medialen Referenzangeboten, die zur spielerischen Nachahmung einladen und zum Konsum auffordern, werden affektive Erlebnisse generiert. Der Beitrag stellt das Konzept medialer Konsumerlebniswelten theoretisch sowie am Beispiel zweier Produktionen, nämlich Disneys „Die Eiskönigin“ und „Mia and me“ (Hahn Film AG) vor und erörtert deren medienethische Implikationen.

Schlagworte: Kindliche Medienaneignung, Kommerzialisierung der Kindheit, Transmedia Storytelling, Medienpädagogik, Medienethik
Publikationstyp: Beitrag in Sammelwerk (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Der Mensch im Digitalen Zeitalter
Der Mensch im Digitalen Zeitalter (2019)

M. Litschka, L. Krainer
Springer VS

zur Publikation
 ( Springer VS; M. Litschka, L. Krainer )
Erscheinungdatum: 01.10.2019
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 153 - 182

Identifikatoren

ISBN:
  • 978-3-658-26459-8
  • 978-3-658-26460-4
ISSN: -
DOI: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-26460-4_8
AC-Nummer: -
Homepage: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-26460-4_8
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Universitätsstraße 65 - 67
A-9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   mk@aau.at
https://www.aau.at/mk
zur Organisation
Universitätsstraße 65 - 67
AT - A-9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503020 - Medienpädagogik
  • 508 - Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • 509008 - Kinderforschung, Jugendforschung
Forschungscluster
  • Humans in the Digital Age
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden