Stammdaten

Beschämung von Armutsbetroffenen– Erfahrungen und Gegenstrategien
Untertitel:
Kurzfassung:

Armutsbetroffene sind in besonderem Maße beschämenden Situationen ausgesetzt. Unter anderem auf Ämtern, in Einrichtungen des Gesundheitssystems wie auch in den Medien werden sie damit konfrontiert, dass sie Normvorstellungen angeblich nicht genügen und defizitär seien. Die Armutskonferenz – österreichisches Netzwerk gegen Armut und Ausgrenzung – verfolgt mit einem Projekt das Ziel, gegen Beschämungserfahrungen und ihre Folgen vorzugehen. Der Beitrag verdeutlicht Beschämungserfahrungen von Armutsbetroffenen und diskutiert mögliche Gegenstrategien.

Schlagworte: Armut, Emotion, Scham, Diskriminierung, Verwaltung, Prävention
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Soziale Arbeit
Soziale Arbeit
zur Publikation
 ( Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen; )
Erscheinungdatum: 09.2019
Titel der Serie: -
Bandnummer: 68
Heftnummer: 9
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 342 - 349

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: 0490-1606
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Sozialpädagogik und Inklusionsforschung
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
   renate.bojanov@uni-klu.ac.at
http://ifeb.aau.at/spi
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 504003 - Armut und soziale Ausgrenzung
  • 505027 - Verwaltungslehre
  • 509012 - Sozialpolitik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Master Journal List
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden