Stammdaten

A Citation Analysis of the Research on Supply Chain Resilience
Untertitel:
Kurzfassung:

Natural disasters, terrorist attacks and nuclear incidents that occurred in the last two decades, along with severe breakdowns of different supply chains worldwide, sparked the various discussions of how to get back to the original state of economic interaction after supply chain disruptions. To give an overview about the scientific state-of-the-art we began investigating the current literature. Furthermore we want to explore the structure and origin of scientific progress, focusing on supply chain resilience. The identification of the most important and influential academic journals and scientific contributions in the field of research is another key aspect of our paper.

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Sammelwerk (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Ton-, Bild- oder Datenträger
Erschienen in: 22nd EurOMA Conference Proceedings
22nd EurOMA Conference Proceedings
zur Publikation
 ( G. Reiner )
Erscheinungdatum: 29.06.2015
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Nein
Auflage: -
Seite: -
Gesamtseitenanzahl: 10 S.

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Kein Open-Access

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
 
Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement
 
Abteilung für Produktionsmanagement und Logistik
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 502 - Wirtschaftswissenschaften
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmertum
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden