Stammdaten

CCT – Career Counselling for Teachers: Genese, Grundlagen und Entwicklungsstand eines webbasierten Beratungsangebots
Untertitel:
Kurzfassung:

Entlang wichtiger Stationen aus der Geschichte des webbasierten Beratungsprogramms Career Counselling for Teachers (CCT) werden dessen theoretische und empirische Grundlagen dargestellt. Es wird berichtet, wie dieses Programm zum meistverwendeten Angebot seiner Art im deutschen Sprachraum geworden ist, in welchen Kontexten es verwendet wird und welche Evaluationsergebnisse vorliegen. Dabei werden einerseits Forschungsübersichten gegeben, andererseits exemplarisch konkrete Studien und deren Befunde vorgestellt - manche an dieser Stelle zum ersten Mal. Den Abschluss bildet eine Übersicht über die Inhalte der Website CCT nach dem Relaunch 2015 und Überlegungen hinsichtlich weiterer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten.

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Sammelwerk (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Eignung für den Lehrberuf
Eignung für den Lehrberuf
zur Publikation
 ( Springer VS; A. Boeger )
Erscheinungdatum: 2016
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 181 - 214
Gesamtseitenanzahl: 33 S.

Identifikatoren

ISBN:
  • 978-3-658-10040-7
ISSN: -
DOI: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-10041-4_9
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Kein Open-Access

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Klagenfurt, Graz, Wien)
 
Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung
Sterneckstraße 15
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   office-ius@aau.at
zur Organisation
Sterneckstraße 15
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 501016 - Pädagogische Psychologie
  • 503 - Erziehungswissenschaften
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Bereich ist unvollständig bzw. fehlerhaft und muss noch bearbeitet werden.
Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden