Stammdaten

Titel: Medial-kommunikative Praktiken im Kontext virtueller Zusammenarbeit
Untertitel:
Kurzfassung:

Virtuelle Zusammenarbeit ist begleitet von einem Effizienzversprechen, sei es hinsichtlich einer Zeitersparnis oder aufgrund von Flexibilitätsanforderungen. Sie bedarf jedoch besonderer Strategien und Verfahrensweisen. Wie mit Bezug zu einer kürzlich abgeschlossenen Studie gezeigt wird, ist virtuelle Zusammenarbeit geprägt von medial-kommunikativen Praktiken wie „Verbunden bleiben“, „Transparenz herstellen“ und „Effizient kommunizieren“. Damit verbunden sind Herausforderungen wie neue Kontrollformen, die permanente Vernetztheit mit dem Team oder kommunikative Überlastung.

Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Sammelwerk (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: Digitale Medien in Arbeits- und Lernumgebungen
Digitale Medien in Arbeits- und Lernumgebungen
zur Publikation
 ( Pabst Science Publishers; P. Jost, A. Künz )
Erscheinungsdatum: 2015
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 93 - 101
Gesamtseitenanzahl: 9 S.

Identifikatoren

ISBN:
  • 978-3-95853-067-6
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Online verfügbar (nicht Open Access)

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Universitätsstraße 65 - 67
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
   mk@aau.at
https://www.aau.at/mk
zur Organisation
Universitätsstraße 65 - 67
AT - A-9020  Klagenfurt am Wörthersee

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 508 - Medien- und Kommunikationswissenschaften
Forschungscluster
  • Unternehmertum
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden