Stammdaten

Interventionsforschung
Untertitel: Paradigmen, Methoden, Reflexionen
Kurzfassung: Interventionsforschung ist eine qualitative Forschungsmethode, die inter- und transdisziplinär arbeitet. Sie gruppiert verschiedene relevante Fachdisziplinen um Theme- und Fragestellunge, die sich in unterschiedlichen Praxisfeldern (z.B. Organisationen, Regionen) ergeben können und kooperiert eng mit den Betroffenen vor Ort.
Schlagworte:
Publikationstyp: Fach- oder Lehrbuch (Herausgeberschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erscheinungdatum: 07.2012
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Erstveröffentlichung: Ja
Gesamtseitenanzahl: 329 S.

Identifikatoren

ISBN:
  • 9783531185538
ISSN: -
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Kein Open-Access

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung
 
Institut für Organisationsentwicklung, Gruppendynamik und Interventionsforschung
Sterneckstraße 15
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
  +43 463 2700 996103
   iff.ogi@aau.at
zur Organisation
Sterneckstraße 15
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee

Verlag

Organisation Adresse
Springer VS
Wiesbaden
Deutschland
DE  Wiesbaden

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 5912 - Sozialwissenschaften interdisziplinär
  • 6119 - Sozialphilosophie (5411)
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden