Stammdaten

Wissensbasierte Technologien für die virtuelle Beratung von Fondsprodukten
Untertitel:
Kurzfassung: Die weitreichenden Möglichkeiten neuer Informations- und Kommunikationstech-nologien (IKT), das Entstehen von Best-of-Everything Wertschöpfungsnetzwerken und immer besser informierte Kunden - Stichwort Customer Sophistication - verändern die Anforderungen an die Vertriebskonzepte von Finanzdienstleistern. Integriertes Beziehungsmanagement mit den Kunden über alle Kanäle hinweg (Multi-Channel Approach) und verstärkte Kundenbindung durch spezifische lebensphasenorientierte Beratung und Leistungserstellung sind unter anderem in der Umsetzung begriffene Ansätze, um auf wettbewerbsintensiven Märkten weiterhin bestehen zu können. Die innovative Anwendung von Technologien aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz in Kombination mit bankfachlichen Know-how spielt dabei eine wesentliche Rolle. Der Artikel beginnt mit den Anforderungen an Beratungssysteme aus Kundensicht und setzt dann mit dem Nutzen für Kreditin-stitute fort. Abschließend werden die Technologien beschrieben
Schlagworte:
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Printversion
Erschienen in: BIT - Banking and Information Technology
BIT - Banking and Information Technology
zur Publikation
 ( )
Erscheinungdatum: 2002
Titel der Serie: -
Bandnummer: 3
Heftnummer: 3
Erstveröffentlichung: Ja
Seite: S. 46 - 52

Identifikatoren

ISBN: -
ISSN: 1615-0252
DOI: -
AC-Nummer: -
Homepage:
Open Access
  • Kein Open-Access

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Technische Wissenschaften
 
Institut für Angewandte Informatik
Universitätsstr. 65-67
A-9020  Klagenfurt
Österreich
  -993705
   ainf@aau.at
https://www.aau.at/angewandte-informatik/
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete Kein Sachgebiet ausgewählt
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Thomson Reuters Master Journal List
Peer Reviewed
  • Ja
Publikationsfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden