Stammdaten

Analyzing GeoJobs - Die Frage nach Chancengleichheit in geographischen Berufsfeldern
Beschreibung:

Obwohl sie ein Mädchen ist, ist sie gar nicht schlecht in Technik“ oder „Für einen Buben hat er ein gutes feinmotorisches Geschick“ - solche oder ähnliche Aussagen sind Lehrkräften oder Studierenden in diversen Praktika vielleicht schon einmal bei schulischen Ganggesprächen oder Unterrichtshospitationen untergekommen. Obgleich beide Zitate positive Konnotationen transportieren, schwingen unterschwellig auch andere Botschaften mit, die die Lernmotivation hemmen und die Selbstkonzepte der Lernenden schwächen (können). In diesem Kontext haben Studien belegt, dass sich SchülerInnen aufgrund der Zugehörigkeit zu einem Geschlecht oder einer sozialen Schicht weniger Talent oder Interesse für ein Fach oder ein bestimmtes frauen- oder männerdominiertes Berufsfeld zuschreiben. Mitunter beeinflussen Lehrkräfte bewusst oder unbewusst diese Einstellungen und stereotypisieren Fächer, ohne gesellschaftliche und schulische Wirkung von Kategorien wie Gender kritisch zu hinterfragen und so zu verändern, dass Chancen und Perspektiven von Lernenden vergrößert werden.

Von diesem Themenaufriss ausgehend, wurde im Wintersemester 2018/19 ein kooperatives Lernfeldprojekt mit dem Ingeborg-Bachmann-Gymnasium Klagenfurt durchgeführt, um die Chancengleichheit in ausgewählten Geo-Jobs kritisch zu betrachten und verborgene Interessen, Begabungen und Kompetenzen von Schüler/innen für MINT-Berufe sichtbar zu machen.

Schlagworte: Begabungs- und Begabtenförderung - Chancengleichheit - Gendersensible Fachdidaktik - Gender Mainstreaming - Kooperationsschulen - Lernfeldprojekt
Kurztitel: Chancengleichheit in Geo-Jobs
Zeitraum: 01.10.2018 - 31.03.2019
Kontakt-Email: -
Homepage: https://geo-aau.wixsite.com/chancengleichheit

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Horst Kanzian (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.10.2018 - 31.03.2019
Ingrid Huber (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.10.2018 - 31.03.2019

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503013 - Fachdidaktik Naturwissenschaften
  • 504013 - Gender Mainstreaming
  • 504031 - Diversitätsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz 70%
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: III)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Ingeborg-Bachmann-Gymnasium
Ingeborg-Bachmann-Platz 1
9020  Klagenfurt
Österreich
  0463 511735
  0463 511735-20
   bg-brg-bachmann@lsr-ktn.gv.at
Ingeborg-Bachmann-Platz 1
AT - 9020  Klagenfurt