Stammdaten

SamoMAB - Samothraki as a Biosphere Reserve: Securing continuity of science-civil society collaboration in a systemic design
Beschreibung:

Dieses Projekt baut auf langjährigen, vom MAB-Komitee der Österreichischen Akademie der Wissenschaften angestoßenen Forschungsarbeiten auf, die dazu beitragen sollten, der griechischen Insel Samothraki einen Status als UNESCO biosphere reserve zu sichern. Dieser Plan wird von der Kommune und der lokalen Zivilgesellschaft mit zahlreichen Initiativen aktiv unterstützt. Das vorliegende Projekt soll das vorhandene Momentum nutzen, um nachhaltige Lösungen in kritischen Schlüsselbereichen wie dem Abfall- und Wassermanagement, dem Schutz vor Überweidung sowie konsequenten Schutzmaßnahmen für den Wald und die hohe Biodiversität in den existierenden Natura 2000 Gebieten zu finden und zu etablieren. Es handelt sich um ein transdisziplinäres Projekt, in welchem citizen science research der wissenschaftllichen Erkenntnis wie dem Problemverständnis und der Akzeptanz für Maßnahmen durch die lokale Bevölkerung dienen soll. Die vom SEC in Zusammenarbeit mit griechischen, portugiesischen und österreichischen Partnern eingesetzten Methoden reichen von Waldbestandsanalysen, Saatexperimenten, Diagnosen von Quantität und Qualität der Fließgewässer über den Einsatz einer App zur Optimierung bäuerlicher Viehhaltung bis zu Fokusgruppen mit Kindern und Lehrern zur Planung und Unterstützung von Mülltrennungsexperimenten. Der Prozess wird von einem Filmteam begleitet.

Schlagworte: insulare Nachhaltigkeit; Nachhaltigkeitstransition; Man-and-the-Biosphere reserves; sozialer Metabolismus; nachhaltige Weidetierhaltung
SamoMAB - Samothraki as a Biosphere Reserve: Securing continuity of science-civil society collaboration in a systemic design
Beschreibung:

This project builds upon many years of research, seed funded by the MAB committee ofthe Austrian Academy of Sciences, directed at guiding the Greek island of Samothraki towards becoming a Biosphere Reserve by UNESCO standards. The local municipality and a number of local civil initiatives support this plan. The current project will support finding solutions for some critical issues: local waste and water management, protection against overgrazing and support forforest and biodiversity conservation in the existing Natura 2000 core zone. The project is designed in a transdisciplinary fashion, employing citizen science elements to create understanding and support on the part of the local population. Methods employed in collaboration with Greek, Portuguese and Austrian partners range from forest inventories, seeding experiments, using anapp to optimize farmers’ strategies to focus groups with teachers and school children in preparation of composting experiments. A film team accompanies the scientific process for documentation.

Schlagworte: island sustainability; sustainability transition; Man-and-the-Biosphere reserves; social metabolism; sustainable livestock farming
Kurztitel: SamoMab
Zeitraum: 01.09.2017 - 01.09.2019
Kontakt-Email: Marina.Fischer-Kowalski@aau.at
Homepage: https://www.sustainable-samothraki.net

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Marina Fischer (intern)
  • Kontaktperson
  • 01.09.2017 - 01.09.2019
Panagiotis Petridis (intern)
  • 01.09.2017 - 01.09.2019
Dominik Noll (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.09.2017 - 01.09.2019

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 105904 - Umweltforschung
  • 107004 - Humanökologie
  • 405004 - Nachhaltige Landwirtschaft
  • 502022 - Nachhaltiges Wirtschaften
  • 502042 - Umweltökonomie
  • 504029 - Umweltsoziologie
  • 507006 - Kulturlandschaftsforschung
  • 507024 - Umweltpolitik
  • 105205 - Klimawandel
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Organisation Adresse
The Hellenic Centre for Marine Research (HCMR)
46,7 km Athens Sounio ave.
19013  Anavyssos
Griechenland
46,7 km Athens Sounio ave.
GR - 19013  Anavyssos
Association "Sustainable Samothraki"
Chora
68002   Samothraki, Nomou Ebrou
Griechenland
Chora
GR - 68002  Samothraki, Nomou Ebrou
kipos production
Am Birgl 191
2723  Winzendorf-Muthmannsdorf
Österreich
Am Birgl 191
AT - 2723  Winzendorf-Muthmannsdorf
Universität für Bodenkultur (BOKU), Institut für Waldökologie (IFE)
Peter-Jordan-Straße 82
1190  Wien
Österreich
Peter-Jordan-Straße 82
AT - 1190  Wien
Universidade de Lisboa, Instituto Superior de Agronomia (ISA)
Tapada da Ajuda
1349-017  Lisboa
Portugal
Tapada da Ajuda
PT - 1349-017   Lisboa