Stammdaten

Eltern mit Lernschwierigkeiten und die Bedeutung elterlicher Kompetenzen.
Beschreibung:

Diese sozialpädagogische Dissertation hat das Ziel zu erforschen, welche Bedeutung Haltungen, Erwartungen und Anforderungen zu elterlichen Kompetenzen für Eltern mit Lernschwierigkeiten sowie Fachkräfte, welche diese Familien unterstützen, haben.

Betreut wird die Dissertation von Univ.-Prof. Stephan Sting.

Das Dissertationsprojekt folgt dem Grundsatz der Disability Studies, die Perspektiven von Menschen mit Behinderungen als zentralen AkteurInnen zu fokussieren und orientiert sich an einem interpretativen, phänomenologischen Forschungsansatz (IPA).

Das Forschungsdesign ist teilweise partizipativ angelegt und besteht aus diversen, qualitativen Datenerhebungsmethoden.

Schlagworte: Dissertation, Eltern mit Lernschwierigkeiten, elterliche Kompetenzen
Kurztitel: Eltern mit Lernschwierigkeiten
Zeitraum: 01.03.2017 - 28.02.2021
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Rahel More (intern)
  • Dissertant/in
  • 01.03.2017 - 28.02.2021

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 503027 - Sozialpädagogik
  • 509002 - Disability Studies
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt