Stammdaten

Willkommenskultur und miteinander lernen? Fallstudien zum Umgang mit sprachlich-kultureller Diversität in ausgewählten Schulen
Beschreibung:

Die gegenständliche Studie will mit ausgewählten Fallbeispielen den Umgang einzelner Schulen mit der aktuell zunehmenden sprachlich-kulturellen Vielfalt genauer untersuchen, um ihre zentralen Bedingungs- bzw. Gelingensfaktoren, aber auch wichtige Problembereiche zu identifizieren.

Die methodische Umsetzung des Forschungsvorhabens erfolgte mittels qualitativer Methoden: Einerseits durch Schulbesuche und Unterrichtsbeobachtung, andererseits wurden Leitfadeninterviews mit Lehrkräften und DirektorInnen entlang der Frage geführt, wie sie Integrationsmaßnahmen an ihrer Schule erleben; weiters wurde explizit nach Gelingensbedingungen gefragt.

Schlagworte: Schule, Miteinander lernen, Diversität, Sprache, Mehrsprachigkeit
Kurztitel: Willkommenskultur und miteinander lernen
Zeitraum: 01.03.2016 - 01.06.2017
Kontakt-Email: jasmin.donlic@aau.at
Homepage: http://pfl.aau.at/lehrgaenge/anzeigen/11

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 504021 - Migrationsforschung
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503002 - Angewandte Pädagogik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • AG Mehrsprachigkeit

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt