Stammdaten

Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge
Beschreibung:

Die Alpen-Adria-Universität, vertreten durch das IUS, und die Biosphärenregion Nockberge werden in Zukunft im Kooperationsprojekt Science_Linknockberge 

wissenschaftlich zusammenarbeiten.  Ziel der Zusammenarbeit ist unter anderem, eine langfristige Brücke zwischen exzellenter internationaler Forschung und der Lebensrealität der Biosphärenpark-Region zu entwickeln. Zudem sollen technische, ökonomische, ökologische und soziale Innovationen in der Region wissenschaftlich unterstützt und begleitet werden. Auch soll die Identifikation einer breiten Öfentlichkeit mit dem Biosphärenpark gefördert werden. Zu diesem Zweck sind eine Forschungsdatenbank, die Nocko-Thek, ein Forschungsfragenkatalog und eine Diplomarbeitsbörse eingerichtet. 

Schlagworte: Forschungsbörse, Regionalentwckling, Biosphärenpark
Kurztitel: Biosphärenpark Nockberge
Zeitraum: 01.01.2017 - 31.12.2019
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 106026 - Ökosystemforschung
  • 107006 - Naturschutz
  • 503006 - Bildungsforschung
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • IUS

Finanzierung

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt