Stammdaten

Molekulargenetische Tumoranalyse als Grundlage einer gezielten Therapieauswahl
Beschreibung:

Tumorerkrankungen sind die zweithäufigste Todesursache in Österreich. Die Eigenschaften jedes Tumors werden durch seine genetischen Veränderungen festgelegt. Neue Sequenziermethoden erlauben es, die genetischen Veränderungen in allen Genen des gesamten Tumorgenoms zu identifizieren. Im Projekt  "Molekulargenetische Therapieauswahl" werden diese Veränderungen mit den Wirkungsspektren bekannter Krebstherapeutika in Verbindung gebracht. Dadurch kann eine individualisierte, für den spezifischen Tumor des Patienten/der Patientin  am besten geeignete Behandlung identifiziert werden. Durch die Überführung der modernsten Sequenziertechniken aus der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung kann die Qualität der Behandlung von steirischen KrebspatientInnen weiter gesteigert werden.

Schlagworte: STS, ELSA, Krebsforschung, Genomforschung, Bioinformatik
Kurztitel: Tumoranalyse
Zeitraum: 01.07.2014 - 30.06.2016
Kontakt-Email: bernhard.wieser@aau.at
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Bernhard Wieser (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.07.2014 - 30.06.2016

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Experimentelle Entwicklung
Sachgebiete
  • 504020 - Medizinsoziologie
  • 509017 - Wissenschaftsforschung
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
  • Human Centered Computing and Design
Genderrelevanz 50%
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 2
8036 Graz
Österreich - Steiermark
Auenbruggerplatz 2
AT - 8036  Graz
Technische Universität Graz
Rechbauerstraße 12
8010 Graz
Österreich - Steiermark
Rechbauerstraße 12
AT - 8010  Graz