Stammdaten

Sprachenlernen durch Literatur und Projekttage/Jezik skozi leposlovje in projektne dneve
Beschreibung:

Aus zeitgenössischen Literaturtexten slowenischerAutor/inn/en werden Texte unter dem Aspekt der inneren Differenzierung für denSlowenisch-Sprachunterricht in einer leistungsheterogenen Lerngruppedidaktisiert. Die Lernmaterialien werden an einer Kärntner Neuen Mittelschuleimplementiert. Den Projektmitarbeiterinnen ist es ein Anliegen, eine Verbindungzwischen der Arbeit mit literarischen Texten und motivierendenSpracherlebnissen im Bereich des Sach-/Fachunterrichts in Form von Projekttagenaufzustellen. Dafür wurde ein Programm für Projekttage in Slowenien angedacht,das einen gesteuerten Transfer des erlernten Sprachwissens ermöglichen kann.Das praxisnahe Lernen in der Zielsprache im Sinne von CLIL mit Anwendung bzw.Einübung der erlernten Kommunikationsmuster stärkt die erreichtenSprachkompetenzen und bietet ein motivierendes Sprach(er)leben - ganz im Sinneder Förderung von Mehrsprachigkeit in Europa. Erwartete Pojekt-Ergebnisse: 1.Beobachtung der Durchführung der einzelnen Unterrichtssequenzen mit denangebotenen Unterrichtsmaterialien für heterogene Sprachlerngruppen, basierendauf der Textarbeit. Lehrer/innen-Rückmeldungen sowie Beobachtung derSchüler/innen-Rückmeldungen sollten den Autor/inn/en als Orientierungshilfe beider künftigen Herstellung der literaturbasierten Lernmaterialien behilflichsein. 2. Beobachtung der Durchführung der Projekttage unter Einbeziehung derLehrer/innen-Rückmeldungen zur Relevanz der Textarbeit als Brücke zumSprachgebrauch beim Sach-/Fachunterricht in Form der Projekttage. 

Schlagworte: Neue Mittelschule, Slowenisch als Zweitsprache, Sach-/Fachunterricht, heterogene Lerngruppen, Sprach(er)leben
Kurztitel: Sprache durch Literatur
Zeitraum: 10.09.2018 - 30.06.2020
Kontakt-Email: tatjana.vucajnk@aau.at
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Tatjana Vučajnk (intern)
  • Projektleiter/in
  • 10.09.2018 - 30.06.2020
Bernarda Volavsek Kurasch (extern)
  • Kooperationspartner/in
  • 10.09.2018 - 30.06.2020

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Experimentelle Entwicklung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 602047 - Slawistik
  • 503011 - Fachdidaktik Geisteswissenschaften
  • 503007 - Didaktik
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen
  • Zweisprachigkeit Deutsch Slowenisch

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Pädagogische Hochschule Kärnten
Hubertusstrasse 1
9020  Klagenfurt
Österreich
Hubertusstrasse 1
AT - 9020  Klagenfurt