Stammdaten

Künstlerisch-kreative Erwerbsarbeit. DFG-Netzwerk zur Untersuchung der Arbeits- und Organisationspraxis in der Kultur- und Kreativwirtschaft
Beschreibung:

Der gegenwärtige Wandel der Arbeitswelt fordert die analytischen Konzepte der Soziologie derart heraus, dass der traditionelle Zuschnitt des „Arbeitsbegriffs“ in die „Krise“ gerät. Zentrale Transformationsprozesse der Erwerbsarbeit lassen sich besonders im Feld der Kultur- und Kreativwirtschaft (KuK) beobachten. Dieser Wirtschaftsbereich gilt als Vorreiter arbeitsweltlicher Entwicklungen, da dort allgemeine Trends von Erwerbstätigkeit frühzeitig sichtbar werden. Die Bedeutung der KuK wurde verschiedentlich hervorgehoben, systematische Analysen des Tätigkeitsfeldes liegen jedoch nur in Ansätzen vor. Das beantragte Netzwerk plant, (a) in einem komparativen Vorgehen die empirischen Studien der Netzwerkmitglieder systematisch in Bezug zu setzen und so Spezifika der Arbeitspraxis und Arbeitsstruktur der KuK zu kategorisieren, um damit den Begriff von „Arbeit“ weiterzuentwickeln. Die Aktivitäten des Netzwerks richten sich zudem (b) auf eine internationale Standortbestimmung spezifisch deutscher Diskurse und eine daran anschließende Einbindung einer so konturierten Position in die internationale Diskussion um künstlerisch-kreative Arbeit. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit werden in einer Buchpublikation gebündelt.

Schlagworte: Kreativwirtschaft, Kulturarbeit
Kurztitel: Kreativarbeit
Zeitraum: 02.01.2017 - 30.06.2022
Kontakt-Email: -
Homepage: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/324318513

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Matthias Wieser (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 02.01.2017 - 30.06.2022

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 504002 - Arbeitssoziologie
  • 504018 - Kultursoziologie
  • 504019 - Mediensoziologie
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 50%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: I)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
Forsthausweg 2
47057 Duisburg
Deutschland
Forsthausweg 2
DE - 47057  Duisburg