Stammdaten

Big Brothers Big Sisters: BBBS - Schulmentoring in Klagenfurt
Beschreibung:

Das Ziel des Schulmentoring-Programms in Klagenfurt ist es, sogenannte Tandems, bestehend Volksschulkindern und Studierenden, zu organisieren. Diese Tandems treffen sich regelmäßig zu fest vereinbarten Terminen, unter der Woche oder am Wochenende, über ein Schuljahr bzw. zwei Studien-Semester.

Die Zielgruppe des „Schulmentoring-Projekts“ sind SchülerInnen im Alter von 8 bis 10 Jahren, die aus sozial benachteiligten Familiensituationen oder Familien mit besonderen Erschwernissen stammen, oder Familien die erst seit Kurzem in Österreich leben.

Schüler und Schülerinnen der Praxisvolksschule der PH Kärnten werden einmal in der Woche kostenfrei in der Freizeit von Studenten und Studentinnen der AAU begleitet, um voneinander zu lernen, die Bildungsmotivation und Schulorientierung der SchülerInnen zu fördern und sie mit den Inhalten österreichischer Kultur und Bildungsinstitutionen vertraut zumachen. 

Schlagworte: Big Brothers Big Sisters, Schulmentoring
Kurztitel: BBBS - Schulmentoring
Zeitraum: 01.07.2017 - 30.09.2018
Kontakt-Email: -
Homepage: http://www.bigbrothers-bigsisters.at/

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 5010 - Psychologie
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
  • Public Health
Genderrelevanz 50%
Projektfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Pädagogische Hochschule Kärnten (PH Kärnten)
Hubertusstraße 1
9020  Klagenfurt
Österreich
Hubertusstraße 1
AT - 9020  Klagenfurt
Big Brothers Big Sisters Österreich
Praterstraße 60, Stiege 2, Top 17
1020  Wien
Österreich
Praterstraße 60, Stiege 2, Top 17
AT - 1020  Wien