Stammdaten

Orts-/Positionsabhängige Services
Beschreibung:

Das Projekt konzentriert sich auf die Indoor-Lokalisierung durch Multi-Sensor-Fusion. Wir betrachten speziell Trägheitsdaten und Entfernungsmessmodule, um ein sich bewegendes Gerät in einem Innenraumszenario zu lokalisieren. In einem ersten Schritt werden die Sensorsignale so charakterisiert, dass sie statistisch optimal fusioniert werden können. In einer Simulationsumgebung werden wir fehlerhafte Signalquellen identifizieren und behandeln, um die Robustheit des Ansatzes zu erhöhen. Eine reale Implementierung ist das Endziel des Projekts.

Schlagworte: Indoor-Lokalisierung, Sensor-Fusion, Distanzmessung, IMU
Location Dependent Services
Beschreibung:

The project focuses on indoor localization through multi-sensor fusion. We specifically look at inertial data and range measurement modules to localize a moving device in an indoor scenario. In a first step, the sensor signals will be characterized such that they can be fused in a statistically optimal way. In a simulation environment, we will identify and handle erroneous signal sources to increase robustness of the approach. A real-world implementation is the final  goal of the project.

Schlagworte: Indoor localization, sensor-fusion, range measurement modules, IMU
Kurztitel: PosFin
Zeitraum: 01.10.2017 - 30.09.2018
Kontakt-Email: stephan.weiss@aau.at
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 202037 - Signalverarbeitung
Forschungscluster
  • Selbstorganisierende Systeme
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • Control of Networked Systems

Finanzierung

Förderprogramm
Uniquare
Organisation: Uniquare

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt