Stammdaten

Korruption, Compliance und angewandte Versorgungsforschung im österreichischen Gesundheitssystem
Beschreibung:

Ziel des Projektes ist es u.a. das öffentliche Bewusstsein im Hinblick auf Korruption und Compliance im österreichischen Gesundheitssystem zu schärfen und zur weiträumigen Enttabuisierung des Themas beizutragen. Darüber hinaus sollen die aus diesem Projekt generierten Erkenntnisse nationalen und internationalen Korruptionsforschern, Politikern und Akteuren des Gesundheitswesens neue Impulse und Ansatzpunkte für die zukünftige Entwicklung effektiver und effizienter Maßnahmen zur nachhaltigen Korruptionsprävention und -bekämpfung sowie zur Optimierung der öffentlichen Gesundheitsversorgung liefern.

Schlagworte: Korruption, Compliance, angewandte Versorgungsforschung, Gesundheitssystem
Kurztitel: KCV
Zeitraum: 01.07.2015 - 01.07.2018
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 303 - Gesundheitswissenschaften
  • 502 - Wirtschaftswissenschaften
Forschungscluster
  • Public Health
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Public (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Karl Landsteiner Gesellschaft
Franziskanergasse 4a
3100 St. Pölten
Österreich
Franziskanergasse 4a
AT - 3100  St. Pölten
Medizinische Universität Wien
Spitalgasse 23
1090 Wien
Österreich - Wien
Spitalgasse 23
AT - 1090  Wien