Stammdaten

Ehrenamtliche Betreuung - für an Demenz erkrankte Menschen (zuhause). Ein Projekt der Caritas der Erzdiözese Wien. Vertrag für die Evaluation - Teil 2
Beschreibung:

Der Umgang mit Menschen mit Demenz ist anspruchsvoll für alle Beteiligten - Angehörige von Menschen mit Demenz haben Beratungs- und Entlastungsbedarf. Das Fortschreiten der Erkrankung führt dazu, dass die Familienmitglieder immer schlechter von zu Hause weg können, dadurch zunehmende Isolierung und Vereinsamung erfahren und immer weniger interagieren bzw. sich „Rat holen“ können. Damit verdient die Frage Beachtung, in welchen Settings Angehörige von Menschen mit Demenz Beratung erfahren können und annehmen können. Die Caritas der Erzdiözese Wien hat ein vielfältiges Angebot zur Entlastung von Angehörigen von Menschen mit Demenz geschaffen: Speziell geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen bieten regelmäßige, kostenlose Entlastungsbesuche an. In einem Wiener Krankenhaus wird 14-tägig ein Café für Betroffene und Angehörige angeboten, inklusive moderierter Angehörigen-Gesprächsgruppe. Die Evaluation umfasst die Inanspruchnahme des Besuchsangebots, die Perspektive der freiwilligen MitarbeiterInnen hinsichtlich ihrer Tätigkeit und die Frage, wie sich das Angebot zu den Bedarfen betreuender Angehöriger verhält.

Schlagworte: Demenz, Ehrenamt, Evaluation, Angehörige
Kurztitel: CAREDEM
Zeitraum: 01.06.2015 - 30.06.2016
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Zuordnung

Organisationseinheit
Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Klagenfurt, Graz, Wien)
 
Institut für Palliative Care und Organisationsethik
Schottenfeldgasse 29
1070  Wien
Österreich
zur Organisation

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 303022 - Palliativpflege
  • 303012 - Gesundheitswissenschaften
  • 303026 - Public Health
  • 504020 - Medizinsoziologie
  • 504014 - Gender Studies
  • 302019 - Geriatrie
Initiativschwerpunkte
  • Nachhaltigkeit
Genderrelevanz 100%
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt