Stammdaten

CIC Diversity Compass II. Unternehmen als Orte der Transtopie
Beschreibung:

Es geht in erster Linie um biographische Erfahrungen von internationalen Mitarbeiter/innen, die sich auf Transkulturalität beziehen und die sie vor Ort nutzen und in die Kommunikation übersetzen. Es handelt sich um bewegte Biographien, die durch transkulturelle Erfahrungen geprägt sind. Daher können wir ihre Lebensentwürfe als Transtopien bezeichnen. Lebensentwürfe sind in diesem Kontext als Verdichtungen zu Biographien und lokalen Positionierungen zu betrachten. Um herauszufinden, wie und auf welche Weise die Biographien von internationalen Mitarbeiter/innen durch transkulturelle Erfahrungen und Kommunikationsformen geprägt sind, welche Erfahrungen die Betreffenden an unterschiedlichen Orten machen, wie sie die „mitgebrachten“ Erfahrungen, Kompetenzen etc. vor Ort nutzen, in die kommunikative Praxis übersetzen und wie auf diese Weise „Transtopien“ entstehen, müssen biographische Interviews geführt werden.

Schlagworte: Transtopie, biographische Erfahrungen, Lebenswelten
Kurztitel: CIC Diversity Compass
Zeitraum: 01.01.2019 - 31.12.2020
Kontakt-Email: jasmin.donlic@aau.at
Homepage: https://www.cic-network.at/home/

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 504021 - Migrationsforschung
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503009 - Erwachsenenbildung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz 50%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • AK Qualitative Sozialforschung

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Carinthian International Club Klagenfurt
9020  Klagenfurt
Österreich
AT - 9020  Klagenfurt