Stammdaten

IMST 2019-2020
Beschreibung:

Dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung ist es ein Anliegen, IMST in den nächsten Jahren zu stabilisieren und eine Reihe von Maßnahmen so zu implementieren, dass sie breitflächig auf Systemebene wirksam werden können. Dabei steht insbesondere die von IMST stets geförderte Kooperation zwischen Pädagogischen Hochschulen und Universitäten im Vordergrund. In der IMST-Phase 2019-20 steht daher eine Überführung wesentlicher IMST-Komponenten in die Verantwortung der Pädagogischen Hochschulen und - bei entsprechender Übernahme von Verantwortung und Verankerung in Leistungsvereinbarungen - interessierter Universitäten an, um deren zentrale Aufgaben und Stärken (in Fortbildung & Schulentwicklung bzw. Forschung & Internationalität) noch besser miteinander zu verknüpfen. Der Prozess der Überführung soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.

Schlagworte: Bildungsnetzwerk, Schulentwicklung, Innovationen, Fachdidaktik
Kurztitel: IMST 2019-2020
Zeitraum: 01.01.2019 - 31.12.2020
Kontakt-Email: josef.hoedl@aau.at
Homepage: https:// http://www.imst.ac.at

Kategorisierung

Projekttyp Kooperationsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 509 - Andere Sozialwissenschaften
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Genderrelevanz 10%
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen
  • IMST

Finanzierung

Förderprogramm
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)
Organisation: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Kooperationen

Organisation Adresse
Pädagogische Hochschulen
Österreich
AT  
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5
1010  Wien
Österreich
  +43 1 53120-0
https://www.bmbwf.gv.at/
Minoritenplatz 5
AT - 1010  Wien
Bildungsdirektionen
Österreich
AT  
Universitäten
Österreich
AT