Stammdaten

Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen für Menschen mit Behinderungen
Beschreibung:

Aus der UN-Behindertenrechtskonvention, die auch von Österreich ratifiziert wurde, geht der Anspruch umfassender Barrierefreiheit auch in digitalen Kontexten hervor. Digitalisierung und ihre Auswirkungen wirken sich allgemein auf die Situation von Menschen mit Behinderungen und auch auf Berufs- und Handlungsfelder der Sozial- und Integrationspädagogik aus.

Schlagworte: Behinderung - Digitalisierung - Sozialpädagogik - Inklusion - Barrierefreiheit
Kurztitel: Behinderung und Digitalisierung
Zeitraum: 01.10.2019 - 31.12.2021
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 509002 - Disability Studies
  • 605 - Andere Geisteswissenschaften
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
  • Humans in the Digital Age
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt