Stammdaten

Klagenfurter Gruppe - Dokumentation
Beschreibung: Die Initiative 'Klagenfurter Gruppe' wurde im Herbst 2011 gegründet, um junge bzw. unbekannte AutorInnen, die noch kein Werk veröffentlicht haben, bei der Präsentation ihrer ersten literarischen Schreibversuche zu fördern. Gegenstand der Erhebung ist, unter welchen Umständen und Bedingungen die AutorInnen der Klagenfurter Gruppe schreiben, wie sie ihre Rolle als AutorIn selbst einschätzen, inwiefern sie sich Unterstützung erhoffen und wie sie die Klagenfurter Gruppe dabei einschätzen. Dadurch soll es der Klagenfurter Gruppe möglich sein, ihr weiteres Vorgehen zu optimieren und es sollen generelle Rückschlüsse auf die Probleme, Strategien und Arbeitsweisen junger bzw. neuer Autoren und Autorinnen daraus abgeleitet werden können.
Schlagworte: Autorenausbildung, Literaturförderung, Autorschaft, Klagenfurter Gruppe, Gegenwartsliteratur
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.09.2011 - 31.01.2012
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Walter Fanta (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.09.2011 - 31.01.2012
Carina Kazianka (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.09.2011 - 31.01.2012

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 6608 - Germanistik *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 70%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt