Stammdaten

Feasible Futures - Feasible Futures for the Common Good. Energy Transition Paths in a Period of Increasing Resource Scarcities
Beschreibung: Die Energiewende erfordert nicht-erneuerbare Ressourcen (fossile Stoffe und Metalle), die sich in den nächsten Jahren bzw. Jahrzehnten zu verknappen drohen, was den globalen Ausbau der erneuerbaren Energiesysteme limitieren könnte. Insoweit Ressourcenverknappungen das BIP-Wachstum reduzieren, könnte die Energiewende zusätzlich Investitionsrückgänge behindern. Daher führt das Projekt (1) ein Assessment der physischen Bedarfe von erneuerbaren Energiesystemen durch, (2) von wahrscheinlichen geologischen und polit-ökonomischen Verfügbarkeiten, (3) des Effekts von Ressourcenverknappungen auf die Energiewende in Österreich, (4) der Risiken österreichischer und EU-Politik auf dem Gebiet erneuerbarer Energien vor diesem Hintergrund. Innerhalb dieses Rahmens werden Energiewende-szenarien analysiert.
Schlagworte: sozial-ökologische Transition, Österreich, strategische Prinzipien der Entscheidungsfindung, Energiepolitik
Feasible Futures - Feasible Futures for the Common Good. Energy Transition Paths in a Period of Increasing Resource Scarcities
Beschreibung: The transition to renewable energy systems requires non-renewable resources (fossil fuels and metals) which might become scarce in the next years and decades, possibly limiting the global expansion of these systems. Insofar as scarcities reduce GDP growth, the energy transition might be further impeded due to a decline in investments. Thus, the project assesses (1) physical requirements of renewable energy systems, (2) likely geological and politico-economic availabilities of key resources, (3) the effect of resource scarcities on the energy transition in Austria, (4) risks and feasibilities of Austrian and EU-policies in the field of renewable systems against this backdrop. Within this framework, energy transition scenarios will be analyzed. Finally, policy recommendations are discussed, with a focus on macroeconomic framework conditions and innovative socio-economic regulation approaches.
Schlagworte: Vienna, energy policy, socio-ecological transitions, strategic decision making principles
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.02.2010 - 31.01.2013
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Christian Lauk (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.02.2010 - 31.01.2013
Fridolin Krausmann (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.02.2010 - 31.01.2013

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 1921 - Ökologische Langzeitforschung (2960) *
  • 2944 - Humanökologie *
  • 5368 - Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften (2959, 4924) *
  • 5425 - Umweltsoziologie *
  • 5914 - Umweltforschung (1907) *
  • 5924 - Umweltökonomie (2928, 5353) *
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung mbH (GWS)
Heinrichstraße 30
49080 Osnabrück
Deutschland
  +49(541)40933-0
  +49(541)40933-110
Heinrichstraße 30
DE - 49080  Osnabrück
Umweltbüro Klagenfurt
Bahnhofstraße 39
9020 Klagenfurt
Österreich
Bahnhofstraße 39
AT - 9020  Klagenfurt
Ludwig Boltzmann Institut für Biologischen Landbau und Angewandte Ökologie (LBI Agrarökologie)
Rinnböckstr. 15
1150 Wien
Österreich
  +43-1-7129899
   bernhard.kromp@univie.ac.at
Rinnböckstr. 15
AT - 1150  Wien
Sustainable Europe Research Institute (SERI)
Garnisongasse 7/21
1090 Wien
Österreich
   office@seri.at
Garnisongasse 7/21
AT - 1090  Wien
Prof. Dr. Peter Fleissner
Favoritenstraße 9-11
1140 Wien
Österreich
Favoritenstraße 9-11
AT - 1140  Wien
Energieautark Consulting GmbH
Hauptstraße 27/3
1140 Wien
Österreich
  0650 849 873 6
  0650 11 849 873 6
   office@energieautark.at
Hauptstraße 27/3
AT - 1140  Wien
Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH
Daimlerstrasse 15
85521 München-Ottobrunn
Deutschland
  +49 (0)89 / 6081100
  +49 (0)89 / 609 97 31
   info@lbst.de
Daimlerstrasse 15
DE - 85521  München-Ottobrunn