Stammdaten

Gesamtausgabe Christine Lavant - Ergänzung und Update der Datenbank zur Digitalen Werkausgabe
Beschreibung: Unerwartete Funde von bis dato unbekannten Gedichten aus den Nachlässen von Emil Lorenz und Nora Purtscher-Wydenbruck, neue Erkenntnisse über die Entstehungs- und Publikationsgeschichte einzelner Prosa- und Lyrikwerke, sowie eine erste Evaluation der Datenbank in der Handhabung durch die Forschung machen eine Ergänzung bestehender Informationen (Rahmenkommentar und Werkkommentar) und eine Erweiterung der Kommentarebene durch ein umfassenderes Personenregister erforderlich. Zugleich verlangt die technische Weiterentwicklung der Software in den letzten Jahren ein Update der auf FolioViews basierenden Datenbank von der Version 4.4 zu 4.7. Ein bedeutsamer Teil des literarischen kulturellen Erbes des Landes wird dadurch gesichert und für laufende und zukünftige Forschungen aufbereitet. Die Datenbank steht der Forschung am Robert-Musil-Institut / Kärntner Literaturarchiv zur Verfügung.
Schlagworte: Digitalisierung, Edition, Lavant Datenbank des Musil-Instituts
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.02.2008 - 01.02.2009
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Klaus Amann (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.02.2008 - 01.02.2009
Brigitte Strasser (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.02.2008 - 01.02.2009

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 6516 - Quellenkunde, Quellenedition *
  • 6608 - Germanistik *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Privatstiftung Kärntner Sparkasse
Organisation: Privatstiftung Kärntner Sparkasse AG

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt