Stammdaten

Erkenntnis durch Kunst.
Beschreibung:

Die Ziele des Projekts sind (1)unterschiedliche Formen der Erkenntnisgenerierung, -darstellung und -vermittlung in Künsten auf der einen und Wissenschaften auf der anderen Seite in einem wechselseitigen Austauschprozess aneinander zu erschließen und ihre jeweilige Übersetzbarkeit experimentell auszuloten („Kunst und Erkenntnis"); (2) diesen Austauschprozesses entlang eines konkreten Themas zu organisieren, das sowohl historische als auch aktuelle Relevanz besitzt und als Herausforderung in die beteiligten Künste ebenso wie in die beteiligten Wissenschaften hineinspielt („Andere Räume"); (3)diese beiden Aspekte anhand einzelner künstlerischer und wissenschaftlicher Forschungsprozesse, die gewisser Maßen die „empirische" Seite des Forschungsprojekts darstellen, weiter zu konkretisieren („Forschungen und Erkundungen"); Das Projekt kann auf Kooperationserfahrungen zurückgreifen, die während einer einjährigen Vorphase in der Projektgruppe gemacht wurden.

Schlagworte: Erkenntnisgenerierung, Erkenntnisvermittlung
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.02.2011 - 03.03.2016
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Wilhelm Berger (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.02.2011 - 03.03.2016

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §26
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Experimentelle Entwicklung
  • Angewandte Forschung
  • Klinische Studien
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 603 - Philosophie, Ethik, Religion
Forschungscluster
  • Visuelle Kultur
Genderrelevanz 20%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt