Stammdaten

OLIF - Öl ins Feuer: Agrartreibstoffe und soziale Konflikte
Beschreibung:

Für ihr Dissertationsprojekt zum Thema "Öl ins Feuer - Agrartreibstoffe und soziale Konflikte" ist Alina Brad, Christina Plank (beide Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien) und Anke Schaffartzik (Institut für Soziale Ökologie, Alpen-Adria-Universität) das DOC-team Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zuerkannt worden. Mit diesem Stipendium fördert die ÖAW Teams von DissertandInnen, die ein Problem bearbeiten, das nur fächerübergreifend zu lösen ist.

Die Stipendiatinnen werden mit der Agrartreibstoffproduktion einhergehende Veränderungen im Verhältnis zwischen Gesellschaft und Umwelt auf lokaler, regionaler und globaler Ebene untersuchen und der Frage nachgehen, welche sozialen Konflikte damit jeweils verbunden sind. Zwei Länder werden dabei genauer unter die Lupe genommen: Indonesien, weltweit größter Produzent von Palmöl, als Beispiel einer weit fortgeschrittenen Agrartreibstoffproduktion und die Ukraine, wichtiger Agrarexporteur und Handelspartner der EU-27, als Beispiel für eine neu aufkommende Produktion. Beide Länder nehmen dementsprechend auch im Welthandel unterschiedliche Rollen ein und sind auch für die Untersuchung globaler Muster und Dynamiken wichtige Anhaltspunkte.

Betreut werden die Dissertandinnen von Marina Fischer-Kowalski am Institut für Soziale Ökologie (Alpen-Adria-Universität) sowie von Ulrich Brand und Markus Wissen am Institut für Politikwissenschaft (Universität Wien).

Schlagworte: soziale Konflikte, Agrartreibstoffe
Causing Ignition - Biofuels and Social Conflicts
Beschreibung:

The potential to fuel future economies was ascribed to biofuels early in the public discourse. As of late, it seems that their spark ignites conflicts rather than engines.

Biofuels have been promoted as a solution to the multiple global crises of rising energy prices, climate change, and economic downturn. Internationally, economic powers such as the EU, the USA, Brazil, China, and India are determined to expand and develop the use of biofuels. Mandatory blending to motor fuels, most notably in the European Union, has created a strong demand for biofuels resulting in the emergence of a growing global market. Due to its strong impact on land use the production of biofuels is directly linked to cultural, ecological, economic, political, as well as social change.

Schlagworte: social conflicts, lifestock system
Kurztitel: OLIF - Öl ins Feuer
Zeitraum: 01.08.2011 - 31.03.2015
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Anke Schaffartzik (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.08.2011 - 31.03.2015

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 105904 - Umweltforschung
  • 106026 - Ökosystemforschung
  • 107004 - Humanökologie
  • 502022 - Nachhaltiges Wirtschaften
  • 502042 - Umweltökonomie
  • 504029 - Umweltsoziologie
Forschungscluster
  • Nachhaltigkeit
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt