Stammdaten

PROFILES - Professional Reflection Oriented Focus on Inquiry-based Learning and Education through Science
Beschreibung:

PROFILES ist ein Projekt im 7. EU Rahmenprogramm und widmet sich der Förderung eines auf forschendem Lernen ausgerichteten naturwissenschaftlichen Unterrichts (inquiry based science education - IBSE).

Gemeinsam mit internationalen Partnern und dem Leitungsteam bestehend aus der Freien Universität Berlin, dem Weizmann Institute of Science (Israel), der University of Tartu (Estland) sowie dem internationalen Bildungsnetzwerk ICASE trägt die Universität Klagenfurt in dem Projekt PROFILES zur Verbesserung der Europäischen Bildungsstandards bei.

Das Projekt fördert besonders die Weiterverbreitung der IBSE-Lehre (Inquiry based Science Education), also forschendes Lernen in der Naturwissenschaften. Dabei werden über die Etablierung von LehrerInnen-Netzwerken (an Schulen, zwischen Schulen sowie auf regionaler und nationaler Ebene) bestehende Unterrichtsmaterialien implementiert, weiterentwickelt und verbreitet.

In diesem Vorgang nimmt die Universität Klagenfurt mit dem IUS (Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung) eine Schlüsselrolle ein. Über die Entwicklungs- und Forschungsarbeit zu Regionalen Netzwerken im Projekt IMST (Innovationen machen Schulen top) wurde Wissen entwickelt, das nun über Europäische Grenzen hinweg weitergegeben und angewendet werden kann. LehrerInnen werden im Zuge des Projekts zur Teilnahme an Workshops eingeladen um kreative, lösungsorientierte und soziale Kompetenzen von SchülerInnen besser fördern zu können. Durch fachdidaktische Unterstützung werden in den Fortbildungsreihen besonders die Fähigkeiten zur Reflexion und Interaktion der LehrerInnen geschärft.

PROFILES (Professional Reflection Oriented Focus on Inquiry-based Learning and Education through Science) is a project network set up across 22 partner institutions from 20 countries. Central foci are the philosophy of "Education through Science" and reflection oriented teaching (i.e. inquiry based learning) in science education. Interested teachers will be given the opportunity to enhance their professionalism in a collaborative, needs-driven setting. PROFILES offers the education community the opportunity to take part in the project network. Examples to be promoted through the network include discussing teaching ideas, exchanging teaching materials, promoting best practice, offering needs-driven seminars, workshops and exhibitions at a local, regional, national and international level.

Schlagworte: Europe, Inquiry Based Science Learning, Education through Science
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.12.2010 - 31.12.2016
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Franz Rauch (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.12.2010 - 31.12.2016

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503013 - Fachdidaktik Naturwissenschaften
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 100%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt