Stammdaten

Stakeholderorientiertes Reputationsmanagement in Non-Profit-Organisationen
Beschreibung:

Seit über 25 Jahren steigt die Anzahl wissenschaftlicher Arbeiten zum Thema Unternehmensreputation stetig an, wobei die meisten Beiträge der Ökonomie, der Betriebswirtschaftslehre und hier der Marketing-Forschung, speziell Public Relations, zuzuordnen sind. Dem Reputationsbegriff fehlt allerdings bis heute eine interdisziplinär anerkannte theoretische Basis und Definition, vielmehr wird Reputation primär als intangible Ressource und vor allem als Erfolgsfaktor gesehen, dessen Wert durch die von unterschiedlichen Stakeholdern wahrgenommene Ausprägung unterschiedlicher Reputationsdimensionen (z. B. Produkt- und Leistungsqualität, finanzielle Performance und Gebarung, Arbeitsumfeld und –kultur oder kognitive und affektive Dimension) bestimmt wird, und durch Aufbau und Anwendung von spezifischen (Reputations-)Managementinstrumenten gesteigert werden kann. Reputation wird somit zu einem reflexiven Konstrukt, wodurch auch der unmittelbare Zusammenhang zum Stakeholder-Ansatz gegeben ist. Das Forschungsprojekt widmet sich dieser Thematik und stellt in einem ersten Schritt das aus der Erweiterung und Konsolidierung vorhandener theoretischer Ansätze resultierende Verständnis des Begriffes Reputation als Multi-Stakeholder-Konstrukt vor und ordnet die bisher aus der Literatur bekannten reputationsbestimmenden Faktoren in einen dreidimensionalen Bezugsrahmen ein.

Schlagworte: NPO, Non-Profit-Management, Reputation, Stakeholder
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.12.2009 - 31.12.2013
Kontakt-Email: iris.saliterer@aau.at
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Iris Saliterer (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.12.2009 - 31.12.2013
Sanja Korac (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.12.2009 - 31.12.2013

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 5307 - Betriebswirtschaftslehre *
  • 5363 - Non-Profit-Sector-Forschung (NPO, NPI) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 30%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt