Stammdaten

BATCo - Baltic Adriatic Transport Cooperation
Beschreibung: Die Baltisch-Adriatische Achse (BAA) als eine der wichtigsten Nord-Süd-Transversalen Europas verbindet und vernetzt aufstrebende Wirtschaftsregionen dreier neuer EU-Mitgliedsstaaten (Polen, Tschechien, Slowakei) mit wirtschaftlich bedeutenden Agglomerationen in Österreich und Norditalien. Das Land Kärnten, als Lead Partner hat gemeinsam mit 17 Partnern aus Österreich, Italien, Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei das EU-Projekt Baltic Adriatic Transport Cooperation (BATCo) entwickelt, um die verkehrstechnischen Anforderungen für eine Schnellverbindung per Bahn zwischen Danzig und der Oberen Adria sowie die damit verbundenen Schadstoff-, Lärm- und Gefahreneinsparungspotenziale zu ermitteln. Ein Schwerpunkt ist dabei auch der Auf- und Ausbau einer verstärkten Wirtschaftskooperation entlang des Baltisch-Adriatischen Wirtschaftsraumes.
Schlagworte: Logistik, Transport, Wirtschaftsstandort
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 21.04.2010 - 31.03.2013
Kontakt-Email: herwig.winkler@uni-klu.ac.at
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Herwig Winkler (intern)
  • Kontaktperson
  • 21.04.2010 - 31.03.2013

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 53 - Wirtschaftswissenschaften *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Land Kärnten
Arnulfplatz 1
9010 Klagenfurt
Österreich - Kärnten
Arnulfplatz 1
AT - 9010  Klagenfurt