Stammdaten

Selbst organisierende Systeme
Beschreibung: An der Universität Klagenfurt wurde an der technischen Fakultät ein Forschungsschwerpunkt zu "selbstorganisierenden Systemen" eingerichtet, der im Rahmen von sechs „Lakeside Labs“ durchgeführt werden soll. Die Finanzierung erfolgt aus öffentlichen Mitteln (ca. 22 Mio Euro sind dafür in den kommenden fünf Jahren vorgesehen). Der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) ist an einer weiteren Vertiefung der Thematik (im Bereich der Fakultät für Kulturwissenschaften und der IFF-Fakultät) interessiert und hat das Institut für Interventionsforschung und Kulturelle Nachhaltigkeit damit beauftragt, eine Vorstudie zur Entwicklung eines möglichen Schwerpunktes durchzuführen. Im Rahmen dieses Vorprojektes werden qualitative Interviews mit VertreterInnen des Forschungsschwerpunktes an der Technischen Fakultät, RepräsentantInnen der regionalen Wirtschaft und Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich der beiden Fakultäten durchgeführt, um mögliche (insbesondere trans- und interdisziplinäre) Themenbereiche und potentielle TeilprojektleiterInnen für einen solchen zukünftigen Forschungsschwerpunkt zu identifizieren. In weiterer Folge soll ein gemeinsamer Forschungsantrag verfasst werden, der neben den inhaltlichen Schwerpunkten auch strukturelle und organisatorische Dimensionen umfasst.
Schlagworte: Inter- und Transdisziplinarität, soziale und technische Systeme, Selbstorganisation, Interventionsforschung
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.12.2007 - 01.07.2008
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 5945 - Organisationsentwicklung *
  • 5912 - Sozialwissenschaften interdisziplinär *
  • 6101 - Allgemeine Philosophie *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt