Stammdaten

Begleitforschung zur Entscheidung über die Errichtung eines Güterverkehrszentrums (GVZ) am Standort Fürnitz/Kärnten
Beschreibung: Zur effektiven und effizienten Gestaltung und Handhabung nationaler und internationaler Güter- und Materialflüsse sind leistungsfähige Logistikinfrastrukturen erforderlich. Als besonders geeignet haben sich hierfür Güterverkehrszentren (GVZ) mit integrierten Materialwirtschaftszentren (MAWIZ), intermodalen Verkehrsträgern sowie modernen Umschlagterminals erwiesen. In GVZ sind mehrere Unternehmen unterschiedlicher Branchen integriert, die Vorleistungen und/oder Logistikleistungen erbringen. Ziel des geplanten Projekts ist es, mit den vorgesehenen Forschungsaktivitäten die Möglichkeiten zur Bildung eines GVZ in Kärnten aufzuzeigen und zu beurteilen. Die erzielten Forschungsergebnisse sollen den verantwortlichen politischen Entscheidungsträgern als Grundlage für Entscheidungen über das Ergreifen von Maßnahmen zur weiteren Entwicklung des Projekts „GVZ Fürnitz“ zu treffen.
Schlagworte: Regionalentwicklung, Transportketten, Güterverkehrszentrum
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.09.2009 - 28.02.2011
Kontakt-Email: herwig.winkler@uni-klu.ac.at
Homepage: http://www.uni-klu.ac.at/plum

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Gottfried Seebacher (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • Kontaktperson
  • 01.09.2009 - 28.02.2011
  • 01.09.2009 - 28.02.2011
Herwig Winkler (intern)
  • Projektleiter/in
  • Kontaktperson
  • 01.09.2009 - 28.02.2011
  • 01.09.2009 - 28.02.2011

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 53 - Wirtschaftswissenschaften *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt