Stammdaten

Nationaler Bildungsbericht (NBB)
Beschreibung: Im nationalen Bildungsbericht werden von Expertinnen und Experten Daten und wissenschaftliche Erkenntnisse über das Bildungswesen aufbereitet, die dann für Politik und Verwaltung als Steuerungswissen dienen sollen. In vielen Ländern sind Bildungsberichte heute wichtige Grundlagen evidenzbasierter bildungspolitischer Entscheidungen. Durch Mitarbeiter/innen des Instituts für Unterricht und Schulentwicklung werden die Themen "Mathematik - Naturwissenschaften - Informationstechnologie: Neue Wege in Unterricht und Schule?!" (Konrad Krainer, Gertraud Benke) und "Lehrer/innen als zentrale Ressource im Bildungssystem: Rekrutierung und Qualifizierung" bearbeitet.
Schlagworte: Fortbildung, Lehrerausbildung, Naturwissenschaften, Studierendenauswahl, Bildungsmonitoring, Schülerleistungen, Lehrerbildung, Mathematik, TIMSS, Informatik, PISA
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2008 - 29.04.2010
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Johannes Mayr (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2008 - 29.04.2010
Georg Neuweg (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2008 - 29.04.2010
Gertraud Benke (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2008 - 29.04.2010
Konrad Krainer (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2008 - 29.04.2010

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §26
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 58 - Pädagogik, Erziehungswissenschaften *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 10%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK)
Organisation: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk)

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt