Stammdaten

Konfigurationen von Unternehmensgründungen – Identifikation und Wandel
Beschreibung:

Der Konfigurationsansatz ist eine Perspektive, die zur Beschreibung von Unternehmen dient. Unternehmen werden als eine komplexe Einheit aus Faktoren, die den Bereichen Führung, Organisation, Umwelt und Strategie stammen, betrachtet. Es kommen jedoch nicht beliebig viele verschiedene Kombinationen von Variablen vor, sondern es ergeben sich einige wenige Unternehmenstypen, die empirisch beobachtbar sind. Diese Typen sind jedoch nicht statisch, sondern können sich in andere Typen wandeln.

Durch die Anwendung des Konfigurationsansatzes im Kontext junger Unternehmen können wesentliche Schwächen bisheriger methodischer Ansätze zur Erklärung von Unternehmenserfolg und –entwicklung ausgeräumt werden, da der Konfigurationsansatz in der Lage ist, sowohl mit Komplexität als auch mit Dynamik umzugehen.

Wir schlagen vor, über zwei Erhebungen im Kontext junger Unternehmen und durch die Anwendung des Konfigurationsansatzes ein Modell zur Unternehmensentwicklung zu entwickeln und zu testen.

Schlagworte: Konfigurationsansatz, Unternehmenstypologien
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2008 - 31.03.2014
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Zulaicha Parastuty (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2008 - 31.05.2013
Lukas Michor (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2008 - 31.05.2013
Erich Schwarz (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2008 - 31.05.2013
Rainer Harms (intern)
  • Projektleiter/in
  • Antragsteller/in
  • 01.01.2008 - 31.05.2013
  • 01.01.2008 - 31.05.2013
Robert Breitenecker (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2008 - 31.05.2013

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §26
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
Sachgebiete
  • 502052 - Betriebswirtschaftslehre
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt