Stammdaten

Wissenschaftliche Begleitung Österreichischer Pilotschulen zum Konzept der Neuen Schulischen Tagesbetreuung
Beschreibung: Mit Beginn des Schuljahres 08/09 tritt zunächst an ausgewählten Pilotschulen (2 VS, 2 HS, 2 AHS) ein neues Modell der Schulischen Tagesbetreuung in Kraft. Die 6 Pilotschulen wurden für die wissenschaftliche Begleitung ausgewählt, da diese an der 2007/08 durchgeführten Qualitätsaktion zur schulischen Tagesbetreuung beteiligt waren und ein Zertifikat erhielten. Das neue Modell sieht neben Lernzeit, Förderung und Freizeit verpflichtende Stunden im musisch-kreativen und bewegungsorientierten Bereich vor und umfasst eine modifizierte Abgeltung für Lehrkräfte. Die wissenschaftliche Begleitung - bestehend aus teilnehmender Beobachtung, quantitativer Übersichtsstudie und problemzentrierter Interviews - analysiert zum einen die Akzeptanz des neuen Modells bei Lehrkräften, Kindern und Eltern. Zum anderen geht es darum, in Erfahrung zu bringen, ob das neue Modell der schulischen Tagesbetreuung eine individuellere Förderung und Lernbegleitung ermöglicht, Schulangst nimmt, Leistungsversagen entgegenwirkt, Lerntechniken vermittelt und die Leistungs- und Sozialentwicklung der Kinder unterstützt. Die in der ersten Erhebungsrunde interviewten Lehrkräfte sollen zu Beginn des Schuljahres 09/10 erneut befragt werden, um im Sinne einer Prozessevaluation deren Erfahrungen mit dem neuen Modell sammeln und Auswirkungen - im Sinne von vorher und nachher - auf die schulische Praxis reflektieren zu können.
Schlagworte: Prozessevaluation mit Lehrkräften, Eltern und Schüler(innen), Schulangst und Leistungsversagen, Lerntechniken, Lernzeit, Förderung und Freizeit, Leistungs- und Sozialentwicklung der Schüler(innen), Neues Modell der ganztägigen Schulformen
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.09.2008 - 30.04.2010
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Ulrike Dorle Popp (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.09.2008 - 30.04.2010
Linda Hofmeister (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.09.2008 - 30.04.2010

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
  • Sonstige Forschung
Sachgebiete
  • 5803 - Bildungsforschung *
  • 5813 - Schulpädagogik *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK)
Organisation: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk)

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt