Stammdaten

MFA-EU 27: Entwicklung des Materialverbrauchs in den EU-27
Beschreibung: Das Projekt hat drei Ziele: Erstens, den Materialverbrauch der EU 27 zu berechnen und eine entsprechende Publikation zu verfassen. Dazu müssen die verfügbaren Daten aufbereitet, nach den methodischen Richtlinien der nationalen Materialflussrechnung ergänzt und aggregiert werden. Zusätzlich muss eine Methode entwickelt werden, um den Materialverbrauchs der neuen Mitgliedländer der Europäischen Union in Zeitreihe zu erstellen. Zweitens: Die Erstellung eines MFA Methodenhandbuchs für Anfänger auf Basis der noch zu entwickelnden MFA Standard Tabellen und des existierenden MFA Methoden Handbuches. Drittens: Mitwirkung an der Entwicklung der MFA Standardtabellen und Weiterentwicklung des existierenden MFA Methoden Handbuchs in Kooperation mit der Eurostat MFA task force (die sich aus Experten der nationalen statistischen Ämter der EU 25 zusammensetzt) und in Kooperation mit der OECD.
Schlagworte: Materialflussanalyse
MFA-EU 27: Development of material use in the EU-27
Beschreibung: The project has three objectives: Objective 1 is the processing of available material flow data on resource use in the European countries including the development of an estimation method for EU-27 time series, calculate the data set and draft a corresponding publication. Objective 2: is to develop a methodological material flow accounting guide for beginners (guide light) on the basis of the Eurostat MFA standard tables and the existing guide to facilitate the development and production of harmonised and comparable data in the EU. Objective 3: is to take part in the work of further developing the existing methdological guide and the new MFA standard tables for the collection of relevant information regarding the resource use in the European Union. This will be done in co-operation with the Task Force that includes experts from national statistical offices and in coordination with OECD.
Schlagworte: material flows analysis
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 15.01.2006 - 15.01.2010
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Nina Eisenmenger (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010
Helga Weisz (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010
Fridolin Krausmann (intern)
  • Projektleiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010
Willi Haas (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010
Anke Schaffartzik (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010
Heinz Schandl (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 15.01.2006 - 15.01.2010

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 1921 - Ökologische Langzeitforschung (2960) *
  • 2944 - Humanökologie *
  • 5368 - Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften (2959, 4924) *
  • 5425 - Umweltsoziologie *
  • 5914 - Umweltforschung (1907) *
  • 5924 - Umweltökonomie (2928, 5353) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Eurostat
Organisation: Eurostat

Kooperationen

Organisation Adresse
Wuppertal Institute for Climate, Environment, Energy
Döppersberg 19
42103  Wuppertal
Deutschland
Döppersberg 19
DE - 42103  Wuppertal