Stammdaten

Arbeit und Ökologie
Beschreibung: In dem Projekt Arbeit und Ökologie wurden zusammen mit dem Sustainable Europe Research Institut die Vorraussetzungen einer integrativen Bearbeitung der Themen Arbeit und Ökologie in Österreich untersucht. Methodisch verfolgten wir zwei Ansätze. Auf der inhaltlichen Ebene wurde der wissenschaftliche Status quo recherchiert, bisherige Studien, Datenlage und Methoden, Forschungsbedarf. Auf der umsetzungsorientierten Ebenen wurde die Präsenz und Anschlussfähigkeit des Themas bei relevanten politischen Akteuren untersucht. Während die wissenschaftlichen Vorraussetzungen als gut eingestuft wurden, blieb unser Resümee in Bezug auf Anschlussfähigkeit im politischen Diskurs eher skeptisch.
Schlagworte: Arbeit
Work and Ecology
Beschreibung: Work and Ecology
Schlagworte: work
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2001 - 31.01.2002
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Heinz Schandl (intern)
  • Kontaktperson
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2001 - 31.01.2002
  • 01.01.2001 - 31.01.2002
  • 01.01.2001 - 31.01.2002
Marina Fischer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2001 - 31.01.2002
Helga Weisz (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2001 - 31.01.2002
Christof Amann (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2001 - 31.01.2002

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 1921 - Ökologische Langzeitforschung (2960) *
  • 1907 - Umweltforschung (5914) *
  • 2944 - Humanökologie *
  • 5368 - Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften (2959, 4924) *
  • 5425 - Umweltsoziologie *
  • 5914 - Umweltforschung (1907) *
  • 5924 - Umweltökonomie (2928, 5353) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt