Stammdaten

MFA mit Statistik Austria: Beratung von Statistik Austria in der Weiterentwicklung der Methode und Berechnung von MFA
Beschreibung: Die Materialflussanalyse ist seit den späten 90er Jahren Teil der Umweltberichterstattung bei Statistik Austria und wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen Statistik Austria, dem Institut für Soziale Ökologie und dem Umweltministerium implementiert. Infolge von aktuellen Weiterentwicklungen bei Eurostat ist eine Abstimmung der österreichischen Rechnung auf neue europäische Anforderungen notwendig geworden. In diesem Projekt beraten nun Nina Eisenmenger und Helga Weisz vom Institut für Soziale Ökologie Statistik Austria in der Anpassung der Berechnungsmethode sowie der Auswahl der Indikatoren der österreichischen MFA.
Schlagworte: Materialflussanalyse
MFA at Statistic Austria: Consulting Statistics Austria in development of methods and calculation in MFA
Beschreibung: Consulting Statistics Austria in development of methods and calculation in MFA
Schlagworte: material flows analysis
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.10.2005 - 31.12.2008
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Helga Weisz (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2005 - 31.12.2008
Nina Eisenmenger (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.10.2005 - 31.12.2008

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 1921 - Ökologische Langzeitforschung (2960) *
  • 2944 - Humanökologie *
  • 5368 - Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften (2959, 4924) *
  • 5425 - Umweltsoziologie *
  • 5914 - Umweltforschung (1907) *
  • 5924 - Umweltökonomie (2928, 5353) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 50%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Förderprogramm
Statistik Austria
Organisation: Statistik Austria

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt