Stammdaten

Die nationale Frage in Kärnten im 20. Jahrhundert: Politische Festtagskultur
Beschreibung: In Kärnten scheinen politische Gedenktage nicht zuletzt aufgrund des geschichtsträchtigen 10. Oktobers eine besondere Funktion in der kulturellen Öffentlichkeit auszuüben. Ziel des Projektes ist es, anhand der Medienberichterstattung darzustellen, in welcher Form, nach welchem Ritual politische Festtage im Lande begangen werden, und wie politische Zielvorstellungen von Organisatoren solcher Feiern interpretiert werden können.
Schlagworte: Nationalismus, 20. Jahrhundert, Kärnten
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2000 - 31.12.2002
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Ulfried Burz (intern)
  • Kontaktperson
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Christian Pichler (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Federica Tambara (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Reinhard Reimann (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Robert Kluger (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Heinz Dieter Pohl (intern)
  • Projektleiter/in
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Valentin Sima (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Walter Fanta (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002
Tina Bahovec (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2000 - 31.12.2002

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 6507 - Geschichtliche Landeskunde *
  • 6527 - Kulturgeschichte *
  • 6532 - Minderheitenforschung (5947) *
  • 6514 - Österreichische Geschichte *
  • 6524 - Regionalgeschichte *
  • 6519 - Südosteuropäische Geschichte *
  • 6522 - Zeitgeschichte *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Organisation Adresse
Slovenski znanstveni inštitut / Slowenisches wissenschaftliches Institut
Mikschallee 4
9020 Klagenfurt
Österreich
  0463-319222
Mikschallee 4
AT - 9020  Klagenfurt
Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung
Schörgelgasse 43
8010 Graz
Österreich
  0316-822500
Schörgelgasse 43
AT - 8010  Graz