Stammdaten

Audilex zur Förderung der Lese-Rechtschreibkompetenzen bei Volksschulkindern
Beschreibung: Audilex ist ein interaktives PC-Programm, das die Wahrnehmung, Verarbeitung und Zusammenführung akustischer und visueller Informationen trainieren und damit die Lesefähigkeiten bei Kindern fördern und verbessern soll. Im zweiten Semester 2005 haben 30 ausgewählte Kinder aus zweiten und dritten Klassen an fünf Kärntner Volksschulen mit dem Therapieprogramm Audilex zwischen sechs und acht Wochen trainiert. Die Kinder aller Lerngruppen haben sich an dem Stolperwörter-Lesetest nach Metze beteiligt. Es wurden insgesamt 10 problemzentrierte Interviews mit Lehrerinnen, 26 Interviews mit den Müttern der ausgewählten Trainingskinder und 30 Kurzinterviews mit den Kindern durchgeführt und ausgewertet.
Schlagworte: Schulpädagogik, Sozialisationsforschung
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.03.2005 - 01.03.2006
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §26
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 5813 - Schulpädagogik *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt