Stammdaten

Gebärdensprachlehrerausbildung (GSLA)
Beschreibung: Die Gebärdensprachlehrerausbildung ist eine Ausbildung für Gehörlose, welche sie in die Lage versetzen soll, eine Gebärdensprache (hier die Österreichische) als ihre Muttersprache (im Fall gehörloser Eltern) bzw. ihre bevorzugte Sprache entsprechend allgemeinen pädagogischen und sprachdidaktischen Standards zu unterrichten. Dass der Gebärdensprachunterricht von solchen Lehrenden durchgeführt werden soll, ergibt sich aus dem anerkannten Muttersprachler-/''''native-speaker''''-Konzept (hier: ''''native signer''''). Anstellungen oder Aufträge für Gebärdensprachunterricht sollten daher qualifizierten Gehörlosen vorbehalten sein. Das Erreichen einer ausreichenden Kompetenz im schriftlichen Deutsch besitzt hier sowohl innerhalb der Gebärdensprachlehrerausbildung als auch in der Bildung jeder gehörlosen Person eine zentrale Rolle. Deswegen wird dieser Bereich vorrangig mit Neuen Medien umgesetzt und nicht nur den GebärdensprachlehrerInnen, sondern allen interessierten Personen zugänglich gemacht.
Schlagworte: schriftliches Deutsch, Gebärdensprachunterricht, Gebärdensprachlehrerausbildung, Online Module
Education and Training of Sign Language Teachers
Beschreibung: Text
Schlagworte: Deaf, Education, Sign language teachers, Training
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.07.2003 - 31.12.2004
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Franz Dotter (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Elisabeth Bergmeister (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Andrea Grilz (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Christian Hausch (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Natalie Unterberger (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Andrea Hopfgartner (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Klaudia Krammer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Christine Kulterer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004
Marlene Margit Doris Eva Hilzensauer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2003 - 31.12.2004

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 6630 - Gebärdensprachforschung *
  • 6624 - Sprachunterrichtsforschung *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Magret Pinter
9020  Klagenfurt
Österreich
AT - 9020  Klagenfurt
Österreichisches Forschungszentrum Seibersdorf G.m.b.H.
2444  Seibersdorf, Leitha
Österreich
AT - 2444  Seibersdorf, Leitha
Erich Bortsch
8020  Graz
Österreich
AT - 8020  Graz