Stammdaten

Kundenwertcontrolling (Customer Value Controlling)
Beschreibung: Das Management und damit die Bewertung der Kundenbeziehungen stellen heute eine wesentliche Herausforderung im Marketing bzw. im Controlling dar. In Wissenschaft und Praxis sind in den letzten Jahren eine Reihe von Bewertungsverfahren entwickelt worden, ihre Umsetzung ist allerdings bisher in den Unternehmen weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Im Forschungsprojejkt werden bestehende Bewertungsmethoden kritisch aufgearbeitet und ein Bewertungsmodell für Kundenbeziehungen entwickelt, welches zum einen – obwohl investitionsrechnerisch aufgebaut – auf den Rechengrößen Kosten und Leistungen aufbaut (Anwendung des Lücke-Theorems), zum anderen auch eine simulationsbasierte Bewertung von Szenarien der Kundenbeziehung (Monte-Carlo-Simulation) beinhaltet. Es werden dabei die Voraussetzungen in den Unternehmen stärker berücksichtigt und das Management bei den Entscheidungen zur Gestaltung der Beziehungen konkret unterstützt.
Schlagworte: Controlling, Marketing, Kundenwert
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2000 - 31.12.2015
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 502019 - Marketing
  • 502006 - Controlling
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt