Stammdaten

Bildungsbenachteiligte Erwachsene - Lehr-/Lernforschung in der Erwachsenenbildung
Beschreibung: Das Habilitationsvorhaben hat den erwachsenenpädagogischen Teilbereich der Alphabetisierungs- und Basisbildungsarbeit in den Blick genommen. Fokussiert wurden bildungsbenachteiligte Erwachsene, die Basisbildungsbedarfe/-bedürfnisse aufweisen, und an einem Basisbildungskurs teilnehmen sowie die Kursleitenden und deren Lehrhandeln. Die Forschungsarbeit ging der pädagogischen Frage nach der Sichtbarkeit von Lehren, Lernen und Bildung nach und stellte die Frage, welche Chancen sich für Erwachsene, die Bildungsbenachteiligung erfahren haben, durch die Teilnahme an einem Basisbildungskurs tatsächlich eröffnen. Die qualitativ-empirische Forschung fokussierte den Mikrokosmos Lehr-Lern-Situation und rekonstruierte innen liegende Befindlichkeiten, Handlungsbegründungen, Gefühle und Wahrnehmungen der Akteurinnen und Akteure im Lehr-Lern-Prozess.
Schlagworte: Lehr- und Lernkultur, Teilnehmerforschung, Lebensbegleitende Bildung, Bildungsbenachteiligung, Didaktische Forschung
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2005 - 01.01.2011
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Monika Kastner (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2005 - 01.01.2011

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Sonstiger
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 5821 - Erwachsenenbildung *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt