Stammdaten

"Fit & Fun - Kultur" und ökonomische Aspekte für die Schülerinnen und Schüler des Bachmann - Gymnasiums in Klagenfurt
Beschreibung: Es wurde eine Befragung von 15-18 jährigen Jugendlichen im Ingeborg-Bachmann Gymnasium in Klagenfurt zu Taschengeld, Ausgaben und Freizeitverhalten durchgeführt. Die Fragebögen wurden im Rahmen einer schuldidaktischen Lehrveranstaltung am Institut für Geographie und Regionalforschung an der Universität Klagenfurt und mehrfach evaluiert durch Schüler und Schülerinnen des Bachmann Gymnasiums ausgewertet und im Juli 2003 in der Schule vorgestellt. Das Profil des durchschnittlichen Jugendlichen in der Oberstufe des Bachmann-Gymnasiums in Klagenfurt ist in vielen Bereichen, wie bei den Ausgaben, den Freizeittätigkeiten, der bevorzugten Musikrichtungen und des Lieblingsoutfit ähnliches der SHELL-Studie in Deutschland. Darüber hinaus zeigen sich wie in einem Brennspiegel einige grundlegende Werthaltungen gegenwärtiger "westlicher mittelständischer" Jugendkultur: 1.) Immaterielles steht vor Materiellem, das selber als Ausgangsbasis geschätzt, allerdings nicht als Ziel und Zweck angesehen oder gar überbewertet wird. Den Jugendlichen des Bachmann-Gymnasiums sind Freundschaften und soziale Kontakte lieber als Geld und Geldausgeben an sich. Freilich: Geld ausgeben zu können, ist eine Voraussetzung, um z. B. "ausgehen" zu können und um Kontakte mit Freund/innen zu halten. 2.) "Spaß zu haben" ist ihnen wichtig, doch damit ist nicht primär "Nonsens" oder "Blödsinn treiben" gemeint. Viele schätzen eine Tätigkeit, die Freude bereitet, weil sie als "sinnvoll" empfunden wird, auf "Touren bringt", "spannend", ja sogar "anstrengend" ist. Aber auch auf Entspannung, "Nichts-Tun" und "Zeit zum Vertrödeln" wird großer Wert gelegt. 3) Sogenannte Trend-Sportarten wie Snowboarden, die den Spaß an der Bewegung betonen und die sich mit einem spezifischen Lebensgefühl verbinden, das u. a. ebenso über die passende Kleidung ausgedrückt wird (praktisch, sportlich, cool/lässig), haben einen großen Stellenwert. Sie werden aktiv ausgeführt, oder sie gelten als "in".
Schlagworte: Ausgabenstruktur Jugendlicher, Didaktik, Freizeitverhalten Jugendlicher, Kooperation Universität - Schule, Wirtschaft
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.01.2002 - 01.01.2003
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Gerda Elisabeth Moser (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2002 - 01.01.2003
Friedrich Palencsar (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.01.2002 - 01.01.2003

Kategorisierung

Projekttyp laufender Arbeitsschwerpunkt
Förderungstyp Kein Förderungstyp ausgewählt
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 1803 - Kulturgeographie (5908) *
  • 1807 - Wirtschaftsgeographie (5915) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Keine Förderprogramme vorhanden

Kooperationen

Organisation Adresse
Bachmann Gymnasium.
Ferdinand-Jergitsch-Straße 21
9020  Klagenfurt
Österreich
Ferdinand-Jergitsch-Straße 21
AT - 9020  Klagenfurt