Stammdaten

PartizipA - Partizipative Modellbildung, Akteurs- und Ökosystemanalyse in Agrarintensivregionen
Beschreibung: Im Projekt PartizipA, das vom BMBWK (A) im Rahmen der Kulturlandschaftsforschung und vom BMBF (D) im Rahmen der Sozial-ökologischen Forschung gemeinsam finanziert wird, werden Szenarien und Strategien für mögliche Transformationsprozesse in Agrarintensivregionen entwickelt. Gemeinsam mit Akteuren in der Region "St. Pölten Umland" (A) und der Region "nördlicher Landkreis Osnabrück" (D) werden mit Hilfe von Computermodellen Szenarien entwickeln, die eine Abschätzung erlauben, wie sich soziale, ökonomische und ökologische Bedingungen in den jeweiligen Regionen entwickeln können. Dabei werden sogenannte agentenbasierte Modelle (ABM) zur Beschreibung von sozialen Prozessen mit Hilfe von geografischen Informationssystemen (GIS) mit Ökosystemmodellen verknüpft. Bei dieser Form der partizipativen Szenarienentwicklung werden die Folgen von Handlungen unmittelbar sichtbar, wobei die angewandten Computermodelle auch die Berücksichtigung von Veränderungen in den Rahmenbedingungen wie Veränderungen in der Struktur von Agrarsubventionen erlauben. Sowohl der Partizipationsprozess als auch die Entwicklung der Modellstruktur sind so angelegt, dass sich die in PartizipA gewonnenen Erkenntnisse leicht auf andere Regionen übertragen lassen.
Schlagworte: Agrarintensivregion, Landnutzung, Akteursanalyse, nachhaltige Entwicklung, Ökosystemanalyse, agentenbasierte Modellierung
PartizipA
Beschreibung: PartizipA
Schlagworte: GIS model, agriculture, sustainability, biosphere reservat, landuse, Alpine Space, GIS-Model, land-use change
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.10.2003 - 01.10.2007
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Helmut Haberl (intern)
  • Projektleiter/in
  • Kontaktperson
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Fridolin Krausmann (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Christof Amann (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Juliana Lutz (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Veronika Gaube (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Marina Fischer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Karlheinz Erb (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007
Heidelinde Adensam (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.10.2003 - 01.10.2007

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 1921 - Ökologische Langzeitforschung (2960) *
  • 2944 - Humanökologie *
  • 5368 - Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften (2959, 4924) *
  • 5425 - Umweltsoziologie *
  • 5914 - Umweltforschung (1907) *
  • 5924 - Umweltökonomie (2928, 5353) *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Uni Wien, IECB, ASbt. Ökophysiologie
Althanstraße 14
1070  Wien
Österreich
Althanstraße 14
AT - 1070  Wien
Seecon Deutschland
Endersstraße 22
2020  Berlin
Deutschland
Endersstraße 22
DE - 2020  Berlin
Uni Osnabrück, Inst. für Umweltsystemforschung
Barbarastr. 12
4040  Osnabrück
Deutschland
Barbarastr. 12
DE - 4040  Osnabrück
Agrar Plus
Grenzgasse 12
1010  Wien
Österreich
Grenzgasse 12
AT - 1010  Wien
Universität Wien, Institut für Ökologie und Naturschutz, Abteilung Ökophysiologie (Pflaphy)
Althanstraße 14
1090  Wien
Österreich
Althanstraße 14
AT - 1090  Wien
LW Kammer Weser-Ems
Mars-la-Tour-Str. 4
7010  München
Deutschland
Mars-la-Tour-Str. 4
DE - 7010  München