Stammdaten

Modellierung, Planung und Bewertung von Geschäftsprozesstransformationen im Bereich der kundenindividuellen Massenfertigung
Beschreibung: Kundenindividuelle Massenfertigung (Mass customization) ist in vielen Branchen eine erfolgreiche Wettbewerbsstrategie, um einerseits die Kundenzufriedenheit zu maximieren und andererseits die Kosten der Individualisierung von Produkten und Dienstleistungen zu minimieren. Die gegenwärtigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zwingen Unternehmen zu kurzen Produktlebenszyklen und daher zu einer ständigen Änderung des Produktportfolios (bzw. des Baukastensystems) und letztendlich zu einem permanenten Redesign der Geschäftsprozesse. Aufgrund der Verflechtung der Geschäftsprozesse sind die Konsequenzen von Änderungen in den Produktvarianten (bzw. im Baukastensystem) ohne entscheidungsunterstützende Systeme nur sehr grob beurteilbar. Das vorgeschlagene Projekt wird auf Basis einer Modellbildung von Unternehmungen und ihrer Flexibilität eine verbesserte Abschätzung von Transformationsprozessen im Bereich der kundenindividuellen Massenfertigung liefern. Es werden Methoden, Vorgehensweisen zur Modellbildung, Werkzeuge und eine Best-practice-Datenbank entwickelt. Diese Modelle und Hilfsmittel erlauben die Abschätzung von Kenngrößen und dienen zur Planung und Beurteilung der Güte der Transformationsprozesse sowie alternativer Zielzustände.
Schlagworte: Mass customization, Modellierung, Best-practice
Modelling, planning, and assessment of business transformation processes in the area of mass customisation – MACUS
Beschreibung: -
Schlagworte: -
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.07.2002 - 01.01.2006
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Bernd Kaluza (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.07.2002 - 01.01.2006
Gerhard Friedrich (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.07.2002 - 01.01.2006
Thorsten Blecker (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.07.2002 - 01.01.2006
Gerold Kreutler (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.07.2002 - 01.01.2006

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp §26
Forschungstyp
  • Grundlagenforschung
  • Experimentelle Entwicklung
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 1125 - Computerintegrierte Fertigung (CIM) (5355) *
  • 1109 - Informations- und Datenverarbeitung *
  • 1146 - Wirtschaftsinformatik (5367) *
  • 1138 - Informationssysteme (5937) *
  • 5326 - Produktionsforschung *
  • 1156 - Web-Engineering *
  • 5306 - Betriebliche Datenverarbeitung *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Organisation Adresse
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
Universitätsstraße 65-67
AT - 9020  Klagenfurt am Wörthersee