Stammdaten

Tätigkeiten nachhaltiger Entwicklung und ihre ökologischen, sozialen und ökonomischen Implikationen
Beschreibung: In diesem Projekt wurde eine Erhebung und Systematisierung der in Österreich geleisteten Tätigkeiten nach ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit vorgenommen. Die dem Projektvorhaben zugrundeliegende These lautete, dass wir in den Industrieländern in Ökonomien leben, die durch einen (wenn auch ungleich verteilten) Warenwohlstand gekennzeichnet sind, weshalb gesellschaftlich notwendige Arbeit nicht mehr ausschließlich in ressourcen-, emissions- und abfallorientiertem Herstellen von Waren besteht.
Schlagworte: Soziale Nachhaltigkeit, Ökonomische Nachhaltigkeit, Ökologische Nachhaltigkeit
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.04.1999 - 31.07.1999
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Luise Gubitzer (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • Kontaktperson
  • Projektleiter/in
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
Stefan Imhof (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
Roman Römisch (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
Carina Paul-Horn (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • Kontaktperson
  • 01.04.1999 - 31.07.1999
  • 01.04.1999 - 31.07.1999

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp Kein Förderungstyp ausgewählt
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 5345 - Gemeinwirtschaft *
  • 5353 - Umweltökonomie (2928, 5924) *
  • 5335 - Volkswirtschaftstheorie *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt