Stammdaten

Edition der Konstanzer Chronik von Gregor Mangolt
Beschreibung: Die im Archiv des Stiftes St. Paul aufbewahrte Handschrift - eine Art Letzte-Hand-Fassung der in mehreren Stufen entstandenen Chronik Mangolts - wurde transkribiert. Die Transkription wurde kollaudiert und mit einer in der Zentralbibliothek Zürich liegenden älteren Fassung der Chronik, die aber länger im Besitz Mangolts verblieb als das St. Pauler Exemplar und daher durch verschiedene Korrekturen und etliche längere Zusätze erweitert wurde, verglichen. Dabei wurden sämtliche Zusatzinformationen aus dem Züricher Exemplar in das für den Druck vorbereitete Manuskript mit aufgenommen. Die darüber hinaus notwendigen Arbeiten zur Identifikation der in der Chronik genannten Personen, Ereignisse und Orte konnten jedoch ebenso wie die begleitenden Literaturarbeiten nicht mehr während der Laufzeit des Projekts vollendet werden. Das Manuskript befindet sich derzeit im Abschluss und wird voraussichtlich 2001 erscheinen.
Schlagworte: Mittelalter, Handschriftenwesen, St. Paul/Lavanttal, Gregor Mangolt
Kurztitel: n.a.
Zeitraum: 01.11.1997 - 01.07.1999
Kontakt-Email: -
Homepage: -

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Markus Wenninger (intern)
  • Projektleiter/in
  • Kontaktperson
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.11.1997 - 01.07.1999
  • 01.11.1997 - 01.07.1999
  • 01.11.1997 - 01.07.1999
Gerald Krenn (extern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.11.1997 - 01.07.1999
Renate Jernej (intern)
  • wiss. Mitarbeiter/in
  • 01.11.1997 - 01.07.1999

Kategorisierung

Projekttyp Forschungsförderung (auf Antrag oder Ausschreibung)
Förderungstyp Kein Förderungstyp ausgewählt
Forschungstyp Kein Forschungstyp ausgewählt
Sachgebiete
  • 6504 - Archivwesen *
  • 6509 - Historische Hilfswissenschaften *
  • 6527 - Kulturgeschichte *
  • 6511 - Mittelalterliche Geschichte *
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz 0%
Projektfokus
  • Science to Science (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
  • Für die zugeordneten Organisationseinheiten sind keine Klassifikationsraster vorhanden
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt